Wie schreibt man ein E-Book?

Kreatives Schreiben kann jeder lernen

Wie schreibt man ein E-Book?

E-Book Schriftsteller werden, das möchten viele. Wie schreibt man ein E-Book? “Schreiben Sie immer nur für den Leser”, rät der Autor Lutz Kreutzer allen, die einen Roman schreiben wollen. Aber wie lernt man es wirklich? “Es gehört mehr dazu, als nur ein paar Sätze zusammenzuschreiben”, so Kreutzer. “Man lernt das nur, in dem man viel schreibt, einschlägige Regeln befolgt und sich immer wieder überprüft.”
 
Neben dem Schreiben muss ein E-Book Autor wissen, wie man ein Buch verkauft. Lutz Kreutzer konnte seine E-Book Romane “Schröders Verdacht” und “Gott würfelt doch” auf Platz 1 bei amazon bringen. “Das Buch muss gut sein”, sagt Kreutzer. “Denn der Inhalt ist immer noch das stärkste Verkaufsargument beim Buchmarketing.” Aber mit gutem Inhalt allein verkauft sich kein Buch. Hier muss gezieltes Marketing her. Und das funktioniert heute, gerade bei E-Books, über das Internet. Doch erst muss jeder, der Schriftsteller werden will, das Schreiben lernen. Wie, das steht im Autorenratgeber Platz 1 bei amazon von Lutz Kreutzer. Wer also einen E-Book Roman schreiben möchte, der sollte Platz 1 bei amazon lesen.
 
Der Schreib- und Autorenratgeber “Platz 1 bei amazon” von Lutz Kreutzer hat bereits 3 Bestsellerlisten angeführt und sich damit selbst bestens unter Beweis gestellt.
 
Platz 1 bei amazon: Wie schreibt man ein E-Book?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.



Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube
Home | Email: platz1@lutzkreutzer.de | Autoren-Website | Schröders Verdacht | Gott würfelt doch | Bayerisch Kongo
Der Autor beim Syndikat

Zähler von Zugriffszähler-Besucherzähler.de