Lesermeinungen zu “Platz 1 bei amazon”

Platz 1 bei amazonRezensionen

Leserin aus München:

“Ihnen möchte ich pesönlich mein Lob aussprechen, denn ich habe das Buch in einem Satz gelesen, und das ist zunächst einmal Ihrem Schreibstil zu verdanken. Natürlich auch, weil Sie Fakten gut erklären.”

*****

Leser: Bergverführer (München)

vergibt 5 Sterne bei amazon:

Tolle Tipps! Wenn ich es mit diesen Tipps auf Platz 1 schaffe, umso besser. Kann das Buch wärmstens empfehlen. Danke

*****

Leser: Silvio Fritzsche
vergibt 5 Sterne bei amazon:

Platz 1 ist möglich. Ich hab’s auch geschafft.
Mit meinem Ebook war ich für 6 Stunden Bestseller.

*****

Leserin: Elke Dola
vergibt 5 Sterne bei amazon:

Viel Arbeit leicht gemacht
Dieser komplett ausgerüstete Werkzeugkasten ist obendrein noch kurzweilig aufbereitet, der Autor beschreibt schrittweise, was man machen kann um für sein eBook Leser, Follower, Fans … zu gewinnen, dabei bleibt er jederzeit objektiv, beschreibt kurz Vor-und Nachteile des jeweiligen Systems, nennt direkt Seiten, Anbieter und seine Erfahrungen damit. Er hält nicht damit hinter dem Berg, dass alles reichlich Arbeit macht und man beharrlich “dran bleiben” muss-dafür belohnt er aber mit Berichten, was bzw. welches Tool seinen Büchern gutgetan hat und warum. Er begegnet allen Interessierten an seinen Büchern mit hohem Respekt und der nötigen Ernsthaftigkeit, so ist er immer bemüht, Facebooknutzer nicht mit Twitternachrichten zu nerven, dennoch aber beide Kanäle zu nutzen. Handfeste Tipps führen den Leser ans Ziel und das so gut, dass ich traurig bin,(noch) kein eBook fertig zu haben, um all seine Tipps sofort in die Tat umsetzen zu können.

*****

Leserin: Bookworm (Autorin, Rendsburg)
vergibt 5 Sterne bei amazon:

Super!
Als Hobbyschreiberin interessiere ich mich sehr dafür, wie es geht, meine Werke erfolgreich als eBooks zu veröffentlichen. Lutz Kreutzer hat das perfekte Handbuch dazu geschrieben. Er erklärt detailliert Schritt für Schritt wie es von der Idee zum Manuskript, vom Manuskript (rein technisch) zum eBook kommt, aber vor allem weiht er seine Leser in das Geheimnis des Marketings für ein eBook ein. Ein Muss-Buch für alle, die in diesen Markt gehen wollen!

*****

Leserin: Maren32 (Autorin)
vergibt 5 Sterne bei amazon:

Toll und motivierend!
Der Autor schreibt in einer herrlich lockeren und motivierenden Art und erläutert sehr einleuchtend nahezu sämtliche Fragen, die sich Selfpublisher kurz vor oder nach dem Veröffentlichen eines Buches stellen. Vielen Dank an den Autor!

*****

Leserin: Elsa Rieger (Autorin, Wien)
vergibt 5 Sterne bei amazon:

Jetzt hat er es schon wieder gemacht,
der Lutz Kreutzer! Nämlich ein Buch geschrieben. Nach Schröders Verdacht und Gott würfelt doch, 2 irre spannenden Romanen, hat er nun mit diesem Titel ein Buch geschrieben, das jedem Indie-Kollegen zu empfehlen ist. Tipps und Tricks, mit denen jeder Selbstverleger seine Werke boosten kann. Da stehen Sachen drin, von denen ich echt keinen Schimmer hatte, z.B. wie man bei Amazon (über einen Link) sein Buch taggen kann, obwohl es die Tags dort nicht mehr gibt. Klasse! Das und vieles mehr an Hintergrundwissen so gut wie geschenkt von einem, der weiß, wie es geht.
Das ist aber nicht alles, denn der Autor gibt auch schreibtechnische Hinweise dazu, wie man Spannung erzeugt, was man besser nicht tun sollte, was man unbedingt machen soll. Also Leute, wir alle haben die Chance, wenn wir es richtig anstellen, mal die Nr. 1 im Kindle-Dschungel zu werden.
Dass das mit viel PR-Arbeit verbunden ist, verschweigt Lutz Kreutzer fairer Weise auch nicht. Wahrscheinlich muss ein SPler 2 Drittel seiner Zeit in Werbung investieren und kann nur ein schmales Drittel für seinen neuen Roman nutzen. Tja, so ist das Leben als Independent-Autor. Also Leute, lest das Buch, spuckt in die Hände, befolgt die Ratschläge eines Mannes, der weiß, wovon er redet, äh, schreibt!
So, und jetzt muss ich schließen und verschiedenes ausprobieren, was der Kreutzer da verraten hat.

*****

Leserin: Laura Gambrinus (Autorin, Italien)
vergibt 5 Sterne bei amazon:

… und wann kommt Hollywood?
…das ist die Frage, die ich mir nach der Lektüre dieses Buches gestellt habe.
Nicht etwa, weil ich schlagartig größenwahnsinnig geworden wäre, aber immerhin hat dieses Sachbuch bei mir eine gewisse euphorische Grundstimmung hinterlassen: ich kann das auch. Naja, vielleicht nicht ganz! Muss ja nicht unbedingt gleich Rang 1 sein, aber ehrlich gesagt, die eindringlichen Hinweise, die sozialen Netzwerke nicht ungenutzt zu lassen, sind bei mir keineswegs wirkungslos verhallt.
Zwar hat sich für mich manches ein bisschen wie chinesische Dörfer angehört, aber nicht deswegen, weil Herr Kreutzer ungenau oder nicht sachkundig gewesen wäre. Nein! ich hab nur schlichtweg einfach keine Ahnung von dieser Materie und wusste ja nicht einmal, wie man bei Facebook eine Produktseite erstellt, aber das ist ja immerhin nur ein Erfolgsprinzip von deren fünf. Und man muss sich nur mal trauen.
Der verständliche und lockere Schreibstil, das gesunde Maß an Selbstkritik und die Offenheit, mit der der Autor mit der Thematik umgeht und persönlich Erfahrungen teilt, haben mich im Buch weiter vorangetrieben. Er redet nicht herum, sondern geht geradewegs auf den Kern der Aussagen zu. Immer wieder kam dabei das eine oder andere Aha-Erlebnis. Eigentlich war es sogar eine ganze Menge davon.
Und natürlich hat das Buch auch noch etwas anderes zuwege gebracht, als cross-selling sozusagen: es hat mich auf seine anderen Bücher neugierig gemacht. Und die werde ich jetzt dann auch noch lesen… und ich werde weiterschreiben!

*****

Leser: Thorsten Dahle (E-Book-Spezialist)
vergibt 5 Sterne bei amazon:

Mehr Erfolg mit kindle-Books durch gezielte Vermarktung
Mein eBook-Manuskript ist fertig aber wie soll ich es vermarkten? Wer sich diese Frage stellt erhält von Lutz Kreutzer wertvolle Tipps. Er ist ein erfahrener Marketingexperte und als Autor von eBooks erfolgreich. In seinem kindle-Buch Platz 1 bei amazon beschreibt er, wie er seinen kritischen Spannungsroman über die Umweltmafia Schröders Verdacht und den Thriller zum Thema Zwillingsforschung Gott würfelt doch – e-Book Band 1 auf Platz 1 bei Amazon brachte.
Er verrät, dass seine Romane als Taschenbücher keine kommerziellen Brüller waren und teilt mit dem Leser seine Überzeugung, dass das Schreiben eines eBooks im Vergleich zu dessen Vermarktung deutlich weniger Aufwand bedeutet. Kreutzer entwickelte für die Vermarktung seiner eBooks einen wirkungsvollen Fünfpunkteplan, zu dessen Umsetzung er die Leser Schritt für Schritt anleitet. Die gute Nachricht: jeder kann es!
Platz 1 bei amazon zeigt detailliert, mit welchen vernetzen Aktivitäten er seine Romane zu Bestsellern machte. Als Spezialist für eBooks habe ich dem nichts hinzuzufügen! Ein Muss für unabhängige Autoren, die den Erfolg ihres eBooks wollen!

*****

Leser: Andreas Kaminski (Autorenberater, Unternehmensberater)
vergibt 5 Sterne bei amazon:

Für Autoren mit Biss
Autor werden ist nicht schwer – erfolgreich sein dagegen sehr … Ich danke Lutz Kreutzer für sein hervorragendes Fachbuch. Er hätte in dieser Zeit auch einen weiteren Roman schreiben können. Doch er entschied sich, seine persönlichen Erfahrungen über eben dieses Fachbuch Platz 1 bei amazon allen Autoren mit Biss mitzuteilen. Allein dafür hat er doch schon mal ein dickes „Danke“ verdient.
Warum nur Autoren mit Biss? Weil die ihre Bücher auch verkaufen wollen. Ich vermeide hier bewusst Begriffe wie „Profi“ oder „Hobbyautor“. Es gibt Autoren, denen es genügt, wenn ein Verlag oder sie im Selbstverlag ein Buch einfach nur herausbringen. Und es gibt Autoren, die ihr Buch auch verkaufen wollen. Beides ist okay. Kreutzers “Platz 1 bei amazon” unterstützt diejenigen Autoren, die ihr Buch nicht nur für das eigene Bücherregal geschrieben haben. Glauben Sie mir, ich weiß wovon ich rede, und zwar in zweierlei Hinsicht. Einerseits bin ich selbst (Krimi-) Autor und veröffentliche meine Krimis in Anthologien und als E-Book. Für beides habe ich einen tüchtigen Verlag. Dennoch komme ich nicht drum herum, meine Bücher selbst zu vermarkten. In diesem Zusammenhang verrate ich Ihnen noch etwas: das macht sogar Spaß! Andererseits bin auch – wie Lutz Kreutzer – Marketingexperte. Ich berate und unterstütze andere Autoren bei deren Buch- und Autorenmarketing.
Eigentlich müsste ich hoffen, dass Kreutzers Buch nicht allzu bekannt werden wird. Ich könnte meinen Kunden nämlich guten Gewissens sagen: „Ihr braucht meine Beratung nicht – lest das Buch “Platz 1 bei amazon” von Lutz Kreutzer. Das ist eine 1-A Schritt-für-Schritt-Anleitung für die Veröffentlichung und Vermarktung von E-Books“. …
Das Buch beleuchtet alle, wirklich alle relevanten Themen, und zwar aus Praktikersicht. Hier schreibt jemand ein Fachbuch, der weiß, wovon er schreibt (bei einigen Fachbüchern anderer Autoren bin ich mir da nicht immer so sicher). Das E-Book ist fein gegliedert und ich kann entweder von vorne bis hinten lesen (im Übrigen: gut und richtig strukturiert und daher sehr zielführend) oder direkt auf die für mich relevanten Kapitel klicken. Besser geht’s doch nicht. Und nochmal, auch wenn ich mich wiederhole: Kreutzer spricht alle Themen an, die für einen Autor wichtig sind, wenn er ein E-Book erstellen und vermarkten möchte. Das geht m. E. auch weit über „Tipp geben“ hinaus, wie Torsten Dahle in seiner Rezension schreibt. Ich würde das Buch Komplett-Anleitung nennen. Und eine gute dazu.
Also, ich werde “Platz 1 bei amazon” von Lutz Kreutzer meinen Autorenkunden empfehlen, auch auf die Gefahr hin, dass sie damit gut bedient sein werden.

*****

Leserin: Nina Hasse (Autorin)
vergibt 5 Sterne bei amazon:

Selfpublisher: Unbedingt Lesen!
Wer mit dem Gedanken spielt, als Selfpublisher tätig zu werden, sollte Lutz Kreutzers Erfahrungsbericht lesen. Denn es macht nicht nur Mut, sondern zeigt auch auf, dass die Arbeit nicht mit dem Schreiben eines ganz passablen Romans etc. getan ist, sondern viel Zeit aufgewendet werden muss, wenn man als selbstständiger Autor erfolgreich sein möchte. … Vom Beginn des eigenen Schreibens bis hin zum Marketing deckt dieses Büchlein folglich alles ab, was man als Autor wissen muss. Natürlich lässt sich umfangreiches Wissen nicht auf gut hundert Seiten pressen, jedoch gibt Kreutzer zahlreiche Tipps, Links und Querverweise, die seine Ausführungen vertiefen. … Kreutzer geht darin auf soziale Netzwerke, Autorenhomepages, Blogs, Buchtrailer etc. ein – ohne erhobenen Zeigefinger, von wegen »Das müsst ihr machen!«. Nein, müsst ihr nicht. Aber wer das Buch gelesen hat, bekommt Lust dazu, das Internet als Marketing- und Vernetzungsinstrument auszuprobieren – darauf wette ich. Der Schreibstil ist sehr sympathisch und besonders die Erfahrungsberichte sind sehr unterhaltsam. … An keiner Stelle hatte ich das Gefühl, der Autor wolle mich belehren und mir mitteilen, dass dieser Weg der einzige ist, der in den Autoren-Olymp führt. Sicherlich ist er das auch nicht. Aber dieser Erfahrungsbericht ist eine Chance für jeden, der E-Books professionell erstellen und vertreiben möchte. Dass das viel Arbeit bedeutet, verschweigt Kreutzer nicht. Doch nicht nur Anfänger finden hier Tipps und Tricks, auch »alte Hasen« können hier noch etwas lernen, v. a. bezüglich des Internetmarketings. Daher ein Rat an alle (angehenden) Selfpublisher: Schreibt gute Geschichten und vermarktet sie entsprechend! Und lest dieses Buch – ihr werdet es sicherlich nicht bereuen.

*****

Leser: Martin Barkawitz (Autor)
vergibt 5 Sterne bei amazon:

Der Autor hat erkannt, dass der Ebook-Markt ganz anders funktioniert als der etablierte Literaturbetrieb. Seine Tipps zum Schreiben sind mir sehr sympathisch, weil sie mich an vieles erinnern, was ich seit meinen ersten Veröffentlichungen vor 15 Jahren verinnerlicht habe. Gerade für Newcomer, die für ein großes Publikum schreiben wollen, sind seine Hinweise sehr empfehlenswert.
Eines der von mir geschriebenen Ebooks – “Der Schauermann” – war übrigens auch mal auf Platz 1 der Charts, wenn auch nur kurzfristig. Viele Kniffe zum Marketing, die der Autor gibt, muss man kontinuierlich umsetzen – beispielsweise die Kontaktaufnahme mit immer weiteren Buchbloggern. Aber ich habe festgestellt, dass meine Romane immer noch in den Charts nach oben klettern, wenn ich gerade mal wieder einen der Tipps des Autors in die Tat umgesetzt habe. Also: Es funktioniert! Und das ist wohl das größte Lob, das man einem Buch mit Ratgeberfunktion erteilen kann.

*****

Leserin: Nika Lubitsch (kindle-Nr.1-Bestseller-Autorin bei amazon in 2012 und 2013) schreibt auf ihrem Blog:
“Hallo Lutz Kreutzer,
ich habe Dein Buch “Platz 1 bei Amazon” auch gelesen,-) Leider erst ein dreiviertel Jahr, nachdem ich es selbst dahin geschafft habe. Trotzdem danke für die guten Tipps,
herzlichst Nika”
zum Blog
von Nika Lubitsch

*****

Leserin: Brigitte Mayer (Journalistin, Moderatorin)
schreibt einen Kommentar bei amazon:

… In meinen Augen ist es eine sehr nützliche Gebrauchsanleitung, die sogar ich als wenig technikaffiner Mensch verstehe!
Lutz Kreutzer zeigt doch Schritt für Schritt auf, wie man vorgehen muss, um erfolgreich ein E-Book im Internet zu veröffentlichen. Ich glaube nicht, dass sein Erfolg eine Glückssache ist. Er beschreibt sehr fundiert, wie Marketing funktioniert und gibt wertvolle Tipps, wie sich Autoren im Netz erfolgversprechend einrichten können.
Aufschlussreich ist für mich auch die Anleitung, wie ein E-Book ein leserfreundliches Layout bekommt. Ein guter Hinweis sind auch seine Vorschläge zur sinnvollen Zeiteinteilung. Wie schnell rinnen Tage, Wochen dahin, weil man auf der Stelle tritt und einfach nicht vorankommt. Mich motiviert das alles sehr, die Dinge anzupacken und was noch wichtiger ist: dranzubleiben..

“Platz 1 bei amazon”
Der Autorenratgeber –
neue Fassung von 2016

Zur amazon Verkaufsseite

auch als ePub für tolino erhältlich bei:
kobo

hugendubel
 

weltbild
 

bücher.de
 

auch im apple store
apple


Schröders Verdacht | Italien-Thriller, Alpenkrimi
Gott würfelt doch | Klon-Thriller, Kriminalroman
Bayerisch Kongo | Alpenkrimi, München-Krimi, Bayern-Thriller
Der Grenzgänger | Bergkrimi, Alpenkrimi, Alpinthriller
Thailandeiland | Bayern-Thriller
Platz 1 bei amazon| Autorenratgeber, Schreibratgeber
Alpenkrimi | Lutz Kreutzers Alpenkrimis
Tolino-Thriller | Thriller und Krimis für Tolino
Lutz Kreutzer | Autorenwebsite von Lutz Kreutzer

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Visit Us On TwitterVisit Us On FacebookVisit Us On Google PlusVisit Us On Youtube
Home | Email: platz1@lutzkreutzer.de | Autoren-Website | Schröders Verdacht | Gott würfelt doch | Bayerisch Kongo
Der Autor beim Syndikat
| Self-Publishing-Day